Übersetzungsbüro in Regensburg

Kosten technische Übersetzung

Kosten technische Übersetzung

Eine gute technische Übersetzung entspricht mehreren Anforderungen. Genauso wie das Original soll die Übersetzungen richtig, gut lesbar und benutzerfreundlich sein. Darüber hinaus soll die verwendete Terminologie nicht nur konsistent sein, sondern auch mit den Kundenvorgaben (Corporate Wording) und dem neuesten Stand der Technik übereinstimmen. Drittens soll das ursprüngliche Layout in der Übersetzung möglichst beibehalten werden. Und dies alles zu vertretbaren Kosten.

Die Lösung liegt in der Verwendung von sogenannten CAT-Tools wie MemoQ, Across oder Trados. CAT-Tools sind speziell für Übersetzer und Revisoren entwickelte Computerprogramme, die den Übersetzer bei seiner Arbeit unterstützen und nicht mit den kostenlosen Übersetzungsprogrammen im Internet zu verwechseln sind. Es geht hier also nicht um Google Translate, sondern um hochspezialisierte Software, mit der professionelle Übersetzer genauer, schneller und somit auch kostengünstiger komplexe Übersetzungsprojekte bearbeiten können.

Kosten technische Übersetzung – Wortzahl in der Ausgangssprache

Beim Übersetzungsbüro Regensburg  | Connect-Sprachenservice GmbH erfolgt die Berechnung der Kosten für technische Übersetzungen auf Basis der Zahl der Wörter in der Ausgangssprache. Somit können wir Ihnen vor Arbeitsbeginn genau mitteilen, was die technische Übersetzung kosten wird.

CAT-Tools unterteilen den zu übersetzenden Text in einzelne Segmente. Jedes Segment des Ausgangstextes bildet zusammen mit dem entsprechenden Segment des Zieltextes eine sogenannte Übersetzungseinheit. Alle Übersetzungseinheiten werden in einer als Übersetzungsspeicher (Translation Memory) bezeichneten Datei abgelegt. Im Verlauf der weiteren Übersetzungsarbeit wird immer wieder automatisch auf den Übersetzungsspeicher zurückgegriffen.

Diese Vorgangsweise ist vor allem bei dem Übersetzen technischer Dokumentation sinnvoll. Beim Schreiben von Betriebsanweisungen und Produktdatenblättern werden oft standardisierte Textblöcke verwendet. Sobald diese einmal übersetzt wurden, können sie immer wieder aus der Translation Memory abgerufen werden. Dadurch wird nicht nur die Einheitlichkeit der Übersetzung gewährleistet, sondern auch die Kosten können reduziert werden. Eine technische Übersetzung, die mit z.B. MemoQ durchgeführt wird, kann – je nachdem, wie viele Textteile bereits im Übersetzungsspeicher vorhanden sind – bis zu 2x schneller übersetzt werden. Die Kosten können in vielen Fällen um bis zu 70% reduziert werden.

Kosten technische Übersetzung – Beibehaltung des Layouts

Kurzanleitungen, Bedienungsanleitungen, Wartungsanleitungen, Montageanleitungen, Betriebsanleitungen und technische Zeichnungen sind in vielen Fällen aufwendig layoutiert. Die vom technischen Übersetzungsbüro Regensburg | Connect-Sprachenservice eingesetzten CAT-Tools unterstützen verschiedene Datei-Formate. Die Übersetzungen können direkt in Word, Excel, InDesign, PowerPoint etc. – unter Beibehaltung des Layouts - angefertigt werden. Bei InDesign-Dateien brauchen wir die IDML-Exportdatei, um diese direkt im bestehenden Layout bearbeiten zu können. Bei Konstruktionszeichnungen, die mit einem CAD-Programm erstellt worden sind, bekommen wir im Idealfall die Zeichnungen in dem Austauschformat DFX.